Unser Verein

JAMAA - Ausbildungsprojekt Afrika  e.V.

Gründung - Vorstand - Mitglieder:

Der Verein JAMAA - Ausbildungsprojekt Afrika e.V. wurde im Februar  2007 gegründet. Der aktuelle Vorstand besteht aus

  • Iris Groebe, 1. Vorsitzende
  • Karin Gundlach-Goertz 2. Vorsitzende
  • Gerhard Groebe, Kassenwart

Als gemeinnützig und mildtätig anerkannt:

Seit März 2007 ist JAMAA - Ausbildungsprojekt Afrika  im Vereinsregister Tübingen unter VR 381661 und beim Finanzamt Tübingen unter der Steuernummer 86166/90320 als gemeinnützig und mildtätig eingetragen. Spender erhalten daher eine Spendenquittung für erbrachte finanzielle Zuwendungen.

Die Satzung senden wir Ihnen auf Anfrage gerne zu.

Spenden und Finanzen:

Alle Spenden und Einnahmen fließen vollständig und ohne Abzüge in unsere Hilfsprojekte bzw. an unsere kenianischen Studenten. Unsere Mitarbeiter arbeiten ehrenamtlich. Von unseren Projektpartnern erhalten wir  Abrechungsnachweise und Belegfotos über erworbenes Material, Beiträge und alle dem Spendenzweck dienenden Leistungen.

Unsere Ziele:

Ziel des Vereins ist es, Bildung für in Not geratene Studenten zugänglich zu machen und ihre existenziellen Bedürfnisse wie Nahrung, Kleidung, medizinische Versorgung und Wohnraum zu verbessern, sowie die zugehörigen Bildungseinrichtungen durch materielle und finanzielle Zuwendungen in Form von Projektspenden zu unterstützen. Hierbei fördern wir insbesondere die Bachelorausbildung kenianischer Stipendiaten, die aufgrund ihrer sozialen Benachteiligung ihren Studienplatz nicht antreten oder halten können.

Durch diese Unterstützung möchten wir dazu beitragen, die Jugendlichen zu unabhängigen Menschen zu machen, die nicht mehr auf die finanzielle Hilfe Außenstehender angewiesen sind.

Spendenkonto

JAMAA Ausbildungsprojekt Afrika e.V.
Volksbank Ammerbuch
KTO 68 000 006
BLZ 641 613 97